Karnevalsverein "Die Kneisjer vom Hoferkopp" e.V.
Karnevalsverein"Die Kneisjer vom Hoferkopp" e.V.

Stadt Friedrichsthal                                                                                              Friedrichsthal, den 20.12.2017

DER MEDIENBEAUFTRAGTE

 

PRESSEMITTEILUNG

 Faschingsumzug erst wieder in 2019

Friedrichsthal: Karnevalsvereine und HVV entwickeln neues Konzept für den Rosenmontagszug

Nachdem der Heimat- und Verkehrsverein den Rosenmontagszug für 2018 angemeldet hatte und daraufhin die Auflagen für diese Veranstaltung bekannt wurden, musste man feststellen, dass diese Rahmenbedingungen sich stark verändert hatten. Um jedoch die langjährige Tradition des beliebten Friedrichsthaler Rosenmontagszug nicht zu gefährden, lud der Heimat- und Verkehrsverein als bisheriger Veranstalter die beteiligten Friedrichsthaler Karnevalsvereine zu einer Besprechung ein. Dabei ging man auch auf die  Attraktivität des Zuges ein und sprach offen zudem die Beschwerden über Probleme mit dem Ablauf an. Um den neuen Auflagen gerecht zu werden, muss jedoch ein schlüssiges Sicherheitskonzept erstellt werden. Dieses Konzept sowie seine Finanzierung und Umsetzung  können jedoch nicht bis zum Rosenmontag 2018 realisiert werden.

Der Heimat- und Verkehrsverein und die drei örtlichen Karnevalsvereine entschlossen sich in einer weiteren Sitzung, im Jahr 2018 auf die Durchführung eines Rosenmontagszuges zu verzichten, aber auch das Ziel für 2019  einen neuen und zukunftssicheren attraktiven Faschingsumzug vorzubereiten, der allen Auflagen gerecht wird.

Am Montag, 23. April 2018 treffen sich dazu die Karnevalsvereine gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein sowie allen weiteren an einer Teilnahme interessierten Gruppierungen, um für diese Veranstaltung ein neues Konzept zu entwickeln. Ziel ist u.a. die Planung einer zweckmäßigen  Strecke sowie deren Absicherung. Man beabsichtigt aber auch, die Gründung einer Interessengemeinschaft anzugehen, die für diese Veranstaltung von der Genehmigung bis zur Abwicklung bis zur Finanzierung eines neuen und zukunftssicheren attraktiven Faschingsumzuges Verantwortung tragen wird. Vorrangig geht es darum, einen für alle Beteiligten attraktiven Rahmen zu entwickeln. Die Interessengemeinschaft wird als Veranstalter auch gemeinschaftlich die Verantwortung für dieses neue Großereignis auf der Basis des traditionsreichen Rosenmontagszuges übernehmen.

Aufgestellt:                                                    Genehmigt:

C. Jung                                                           R. Schultheis

Stadtamtsrat                                                 Bürgermeister

Es geht wieder los!!

Die Vorbereitungen laufen. Alle Akteure sind heiß auf die neue Session !

 Unser Motto dieses Jahr lautet:

"Nimm mich bei der Hand....

......mit den Kneisjern durchs

Disneyland" 

Die Kneisjer vom Hoferkopp suchen noch Nachwuchs ( Kekse)

Wie wir alle wissen ist der Nachwuchs für jeden Verein sehr wichtig.

Auch bei uns ist dies ein wichtiges Thema.

Deshalb haben wir eine Keksgruppe ins Leben gerufen, für die Kleinen zwischen 3 und 5 Jahren, hier wird getanzt und viel Spaß gemacht. Mit Spielen und Reimliedern werden die Kinder ans Tanzen herangeführt.

Also kommt vorbei und macht mit, unsere Trainerinnen und Betreuerinnen freuen sich auf viele neue Tanzkekse. Zu den ersten 3 Schnupperstunden sollte eine Begleitperson dabeibleiben.

Wenn die Kleinen in der Gruppe bleiben wollen müssten Sie aus versicherungstechnischen Gründen im Verein angemeldet werden.

Bei Interesse einfach mal vorbeischauen. Training ist freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr in unserer Halle Saarbrücker Straße 37 in Friedrichsthal.

Kneisje olè

Vroni Längler

Hier finden Sie uns

Die Kneisjer vom Hoferkopp e.V.

Postanschrift
Talstr. 1
66299 Friedrichsthal

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 +49 6897 843481

 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mitgliedsantrag
Mitgliedsantrag_2014.pdf
PDF-Dokument [40.7 KB]
Satzung
satzung.pdf
PDF-Dokument [45.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Kneisjer vom Hoferkopp e.V.